Berichte Almwirtschaft Niederösterreich

Zukunftsorientierte Almwirtschaft am Königsberg

Zukunftsorientierte Almwirtschaft am KönigsbergZukunftsorientierte Almwirtschaft am Königsberg © Weidegemeinschaften Königsberg

 

Bei der diesjährigen Vollversammlung der Weidegemeinschaften Königsberg-Ost und Königsberg-West am 17. März in Hollenstein an der Ybbs zogen die beiden Obmänner Josef Jagersberger und Josef Schnabel Bilanz über die vergangene Almsaison und stellten die Weichen für eine erfolgreiche Almsaison 2017. Zwei wesentliche Punkte für eine zukunftsorientierte Almwirtschaft sind die adäquate Unterbringung des Almpersonals und das entsprechende Weidemanagement.


Weiter ...

Verstärkung des Teams auf der Zeisel-Hinteralm

Team Zeisel HinteralmTeam auf Zeiselalm © Josef Mayerhofer

 

Die gepflegten Weiden und das innovative und zeitgemäße Weidemanagement erhöhen aufgrund des großen Einsatzes der Weidebauern die Nachfrage, um auf die Flächen der Zeisel-Hinteralm auftreiben zu können.


Weiter ...

Almvorstellung „Almverein Gippel - Hofalm“ - St. Aegyd am Neuwalde

Almverein Gippel HofalmAlmverein Gippel Hofalm © Erich Schwarz

 

Wenn man St. Aegyd aus Richtung St. Pölten erreicht, könnte man meinen, sich im Westen von Österreich zu befinden. Der Gippel, ein mächtiger schroffer Berg mit 1.669 m Seehöhe ragt gemeinsam mit dem etwas „sanfteren“ Göller (1.766 m) in die Höhe.

Von diesen beiden Hausbergen von St. Aegyd am Neuwalde bietet sich ein beeindruckendes Panorama auf weite Teile der steirisch-niederösterreichischen Kalkalpen.

Weiter ...

Bericht über die Almfachtag Rabenstein 2016

Fachtagung Almwirtschaft Rabenstein

 

Merksatz: „Besser das Maul wartet auf das Gras, als das Gras auf das Maul“

So Siegfried Steinberger bei der Fachtagung Almwirtschaft am 24. November 2016 in Rabenstein an der Pielach.

„Der letzte Donnerstag im November gilt schon als Fixpunkt für Weiterbildung im Bereich Alm- und Weidewirtschaft“, freute sich Josef Mayerhofer, Obmann des NÖ Alm- und Weidewirtschaftsvereines, über die Teilnahme von mehr als 70 Almbäuerinnen und Almbauern bei der diesjährigen Fachtagung. „Alle Vorträge des heutigen Tages haben einen ganz starken Praxisbezug“ leitete Mayerhofer die Tagung ein, “und ich bin mir sicher, dass jeder Vortragende wichtige Informationen für die Bewirtschaftung unserer Almen und Weiden mitgeben kann“.

Weiter ...